DR. NIKIL MUKERJI

Philosoph & Schriftsteller

ZUR PERSON

Nikil Muker­ji, geb. 1981 in Mün­chen, stu­dier­te Betriebs­wirt­schaft, Phi­lo­so­phie, Logik und Wis­sen­schafts­theo­rie in Mün­chen sowie an der Mas­sey Uni­ver­si­ty in Auck­land, Neu­see­land. 2014 pro­mo­vier­te er zum Dr. phil. in Phi­lo­so­phie an der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen. Seit­dem ist er dort aka­de­mi­scher Geschäfts­füh­rer des Exe­cu­ti­ve-Stu­di­en­gangs Phi­lo­so­phie Poli­tik Wirt­schaft (PPW). Seit 2019 ist er Vor­sit­zen­der des Wis­sen­schafts­rats der Gesell­schaft zur wis­sen­schaft­li­chen Unter­su­chung von Para­wis­sen­schaf­ten GWUP.

Muker­ji beschäf­tigt sich vor allem mit den Gebie­ten der Ethik und des Kon­se­quen­tia­lis­mus. Er ist Autor meh­rer Sach­bü­cher und ver­öf­fent­lich­te Arti­kel unter ande­rem bei Die Zeit Online, Gehirn&Geist, Spektrum.de und Skep­ti­ker.